• DE

Seminar Brandschutzhelfer / Evakuierungshelfer / Etagenbeauftrager Feuerlöschübung nach ASR A2.2

vom November 2012 fordert vom Arbeitgeber die Ausbildung von Brandschutzhelfern.

Beim betrieblichen Brandschutz geht es um mehr als die Bekämpfung von Entstehungsbränden. Ein Unternehmer muss genügend Personen Brandschutzhelfer/ Evakuierungshelfer/ Etagenbeauftragter benennen, die „eine Evakuierung sicherstellen und Entstehungsbrände bekämpfen“ können. Die ASR A2.2 konkretisiert die Anforderungen an die Ausstattung mit und das Betreiben von Brandmelde- und Feuerlöscheinrichtungen in Arbeitsstätten sowie die damit verbundenen organisatorischen Maßnahmen.

Seminar Inhalt
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Brandschutzhelfers
  • Bedeutung des Brandschutzes
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Grundlagen der Verbrennung
  • Eigenschaften brennbarer Stoffe, Zündmöglichkeiten, Löschvorgang, Löschmittel
  • Vorbeugender baulicher Brandschutz, Ziele des betrieblichen Brandschutzes
  • Brandschutzordnung DIN 14096 Teil 1 -3
  • Brandverhütungsmaßnahmen
  • Brandmeldeeinrichtungen, Kennzeichen und Verbotsschilder
  • Abwehrender Brandschutz
  • Verhalten im Brandfall, Gefahren durch Brände bzw. Brandrauch und entsprechende Schutzmöglichkeiten
  • Unterstützung des Brandschutzbeauftragten
  • Flucht- und Rettungswege in Gebäuden
  • Taktik der Brandbekämpfung
  • Einsatz von Handfeuerlöschern und Wandhydranten
  • Praktische Löschübungen unter Einsatz eines Brandsimulators